choose your language:   german   english   french
  Logo
 
 
C. Miesen News
Durchstarten bei Miesen
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Standort Bonn ab sofort qualifiziertes und motiviertes Personal für folgende Stellen:
weitere Informationen

Drei neue Rettungswagen für das DRK Kreisverband Hofgeismar e.V.
Insgesamt drei neue Rettungswagen mit Kofferaufbau durften wir für das DRK-Rettungsdienst Hofgeismar auf Basis Mercedes-Benz Sprinter 419 CDI ausbauen
weitere Informationen

Fahrzeugübergabe im Werk Dürnau
In der vergangenen Woche durften wir an unserem Standort Dürnau einen Krankentransportwagen auf Ford Transit Custom, Typ 340 L2/H2 an unseren Kunden M
weitere Informationen


Hier finden Sie alle Neuigkeiten der CMIESEN GmbH & Co KG


zurück zur Übersicht

3 neue Notfall-Krankentransportwagen für das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Cloppenburg e.V.


3 NEUE NOTFALL-KRANKENTRANSPORTWAGEN TYP B AUF
MERCEDES-BENZ SPRINTER FÜR DAS DRK CLOPPENBURG E.V. 

Drei baugleiche Notfall-Krankentransportwagen Typ B wurden in unserem Bonner Werk übernommen und verstärken nun den Fuhrpark des DRK Kreisverband Cloppenburg e.V. 

 
Als Basis für die maßgeschneiderten Einsatzfahrzeuge dient ein Mercedes Benz-Sprinter 416 CDI, mit einem Radstand von 3.665 mm, 4,6 t zGG, mit Hochdach und einer zweiten Schiebetüre links.

Neben der integrierten LED-Sondersignaltechnik an Front und Heck, sorgen LED-Frontblitzer im Kühlergrill und LED-Kreuzungsblitzer auch bei schlechten Sichtverhältnissen und bei Dunkelheit für eine bestmögliche Absicherung des Einsatzgeschehens. 



Zuschaltbare LED-Arbeitsscheinwerfer sorgen für eine optimale Ausleuchtung des Umfeldes. Über die integrierte Rückfahrkamera in der Heckkonsole hat man auch im Fahrerhaus alles im Blick.


Verstärkt wird die Warnlichtanlage am Fahrzeugheck durch gelbe Blitzleuchten zur Warnung des rückwärtigen Verkehrs.



Der Innenausbau bietet durch seine zahlreichen Staufächer und Schrankmodule ausreichend Platz zur Unterbringung der umfangreichen medizinischen Ausstattung. So sitzt auch in hektischen Situationen jeder Handgriff.


Zwei ergonomisch geformte Betreuersitze mit Dreipunktbegurtung sorgen für Sicherheit und Sitzkomfort, sowie eine optimale seitliche Patientenversorgung.

Die verbaute Stryker-Power-Load-Fahrtrage sorgt für zusätzliche Ergonomie beim Be- und Entladen.



In der von außen zugänglichen linken Schiebetüre ist zusätzliches Notfall-Equipment griffbereit.

Hier erfolgt die Unterbringung einer CombiCarrier Schaufeltrage, Raupenstuhl Typ Stryker Stair Pro, Vakuummatratze und 2 Stück 10 Liter Sauerstoffflaschen.




Über eine Gerätewand mit variablem Trägersystem ist man im Rettungsalltag flexibel.



Auch im Fahrerhaus wurde der Platz optimal ausgenutzt. Die Bedieneinheit ist optimal für den Fahrer einsehbar und bedienbar. Über einen Monitor hat der Fahrer jederzeit Sicht nach hinten.

Zwischen Fahrer- und Beifahrersitz erfolgt die Unterbringung einer Mittelkonsole.



Wir bedanken uns recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit und wünschen allen Einsatzkräften eine gute und sichere Fahrt mit den neuen Einsatzfahrzeugen!





Anschrift
C. Miesen GmbH & Co. KG

Südstr. 119
D-53175 Bonn

Tel.: +49 228 54009 0
Fax: +49 228 54009 22
e-Mail: info@miesen.de


Niederlassung Dürnau
Jurastraße 22
D-73105 Dürnau

Tel.: +49 7164 90319 10
e-Mail: bestattungswagen@miesen.de

<< AKTUELLE VORFÜHRWAGEN >>
<< AKTUELLE VORFÜHRWAGEN >>

Krankentransportwagen auf Ford Custom L2H2 << VORFÜHRWAGEN >>

Fahrzeugdetails

Newsletter
Sie möchten immer die neusten Angebote und Neuigkeiten per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.

Anti-Spam-Code