choose your language:   german   english   french
  Logo
 
 
Unterpunkte

C. Miesen News
CORONA | COVID-19
Sehr geehrte Geschäftspartner. Das Wichtigste zuerst, wir hoffen es geht Ihnen gut! Durch das Corona-Virus steht unsere Gesellschaft aktuell vo
weitere Informationen

Drei neue Rettungswagen für die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Ostwürttemberg
Vergangene Woche wurde der erste von insgesamt drei neuen Rettungswagen auf Basis eines Mercedes-Benz Sprinter 519 CDI, Radstand 3.665 mm, 4x2 an den
weitere Informationen

Ein neuer Bestattungswagen für das Bestattungsunternehmen Christoph Müller
Für das Bestattungsunternehmen Christoph Müller aus Atzelgift durften wir einen Bestattungswagen BONNA B2 auf Basis der Mercedes-Benz E-Klasse E220d
weitere Informationen


Rettungswagen


zurück zur Übersicht


 Miesen Rettungswagen mit Kofferaufbau auf Mercedes-Benz Sprinter, Ausbau nach EN1789 Typ C


Der Mercedes Benz Sprinter als Rettungswagen mit einem selbsttragenden Leicht-Kofferaufbau in isolierender Sandwichbauweise mit Aluminiumprofilen eingefasst, zur Realisierung einer hochstabilen Gesamtkonstruktion, für die extremen Ansprüche im Rettungsdienst.

Der Ausbau entspricht den strengen Forderungen der Sicherheitsnorm DIN EN 1789 Typ C.

Durch die modulare Bauweise ist eine Vielzahl an Ausbauanordnungen möglich. So lässt sich Ihr Fahrzeug nach Ihren individuellen Bedürfnisse zusammenstellen.

Auf den folgenden Bildern sehen Sie eine Bauweise von vielen...
Patientenraum-Ausbau:  
  • Integrierte optische und akustische Sondersignal-Anlage in LED-Technik
  • Rückfahrkamera in Heckkonsole
  • LED-Arbeitsscheinwerfer, Fahrzeugrückleuchten in LED-Technik
  • Schiebefenster mit Verriegelung in Trennwand      
  • Klappsitz an der Trennwand mit integriertem 3-Punkt Automatikgurt 
  • Seitliche Betreuersitze mit integriertem 3-Punkt Automatikgurt in M1-Ausführung
  • Breite Flügel- oder Schiebetüre vorne rechts
  • Doppelflügeltüre hinten
  • Dimmbare Patientenraumbeleuchtung   
  • Dimmbare Patientenraumbeleuchtung in LED-Technik mit Notlicht und blauer Traumabeleuchtung
  • Patientenraumscheiben mit Sichtschutzfolie versehen
  • Deckencenter mit integrierten Haltestangen und Unterbringungsfach für 4 Infusionsflaschen 
  • Mittelkonsole zwischen Fahrer- und Beifahrersitz
  • Unabhängig Heiz- und Klimasteuereung im Patientenraum
  • Arbeitsfläche in GFK- oder Edelstahlausführung
  • Vakuummatratzenschrank zur Aufnahme von Spineboard, Schaufeltrage etc.
  • Sauerstoffflaschenschrank mit Zugangsklappe zum Öffnen und Ablesen der Druckminderer
  • Hängeschrank über dem Trennwandfenster mit integrierter Beleuchtung der Arbeitsfläche in LED-Technik
  • Kofferschrank für 2 Notfallkoffer oder -rucksäcke, mit Edelstahl ausgekleidet
  • Thermobox und Kühlschublade mit Temperaturanzeige
  • Externe 230V Netzeinspeisung mit automatischer Startsperre
  • Sauerstoffflaschen-Halterung revisionsfreundlich über Schwerlastauszug
  • Optional: Schrankfronten in runder Ausführung und mit elektrischen Schlössern möglich
  • Integrierter Dachlüfter zum Be- / und Entlüften

Sollten Sie Interesse oder Fragen zu diesem Fahrzeug haben, setzen Sie sich einfach mit unserem Vertriebsteam in Verbindung.   
KONTAKT
Anschrift
C. Miesen GmbH & Co. KG

Südstr. 119
D-53175 Bonn

Tel.: +49 228 54009 0
Fax: +49 228 54009 22
e-Mail: info@miesen.de


Niederlassung Dürnau
Jurastraße 22
D-73105 Dürnau

Tel.: +49 7164 90319 10

NEU: Bestattungswagen
NEU: Bestattungswagen

Ganz neu in unserem Produktsortiment führen wir exklusive Bestattungswagen "made in Germany" auf Basis der verlängerten Mercedes-Benz E-Klasse.

Bestattungswagen

Newsletter
Sie möchten immer die neusten Angebote und Neuigkeiten per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.